Montag, 7. Juli 2014

KLINGELING! Guten Morgen!

Heute mal zur Abwechslung etwas nicht direkt Selbstgebautes sondern etwas Restauriertes!
Zuerst einmal muss ich zugeben, dass ich mich sehr gerne auf Flohmärkten rum treibe. Diese ganzen alten Sachen, aus denen man so viel neues machen kann!
Und gestern war es mal wieder so weit und ich habe einen wirklich wunderschönen alten Wecker gefunden. Für nur 2€! Der Haken daran war, dass er nicht lief und der Minutenzeiger abgebrochen war.. Aber für den niedrigen Preis konnte ich ihn einfach nicht stehen lassen. Also hab ich ihn Zuhause mal auseinander genommen den Fehler direkt gefunden. Alles voll mit Staub! Ein paarmal gepustet, den Zeiger wieder angeklebt und schau her: Wie Neu!
Tickt zwar so laut, dass sich meine Freundin schon beschwert hat, aber da muss sie durch und mich stört´s ja schließlich nicht.


Kommentare:

  1. Diese Wecker sind unschlagbar. Das Ticken ist nicht nervig sondern beruhigend. Nervig wird es erst wenn er klingelt. Besonders dann wenn man ihn zu weit aufgezogen hat. Und er einfach nicht verstummen willen.

    AntwortenLöschen
  2. Ganz meine Meinung! Der erste Wecker über den selbst ich nicht hinweg schlafen kann.
    Und das Ticken hilft beim einschlafen.

    AntwortenLöschen