Samstag, 5. Juli 2014

So einfach, So schön

Bei mir wartet noch viel Deko die gezeigt werden will!

Als nächstes will ich euch meine Vase vorstellen. Vor 2-3 Wochen habe ich eine schöne zwei-liter- Weinbrandflasche auf dem Sperrmüll gefunden, aber hatte keine Ahnung was ich damit schönes machen könnte.. Also erst einmal in die Spülmaschine, alle Etiketten entfernt und auch gründlich von innen durchgewaschen. Da kam mir der Gedanke, dass die Flasche in Weiß ganz gut aussehen könnte, aber wie lackiert man am besten Glas?! Also ein bisschen überlegt und schnell eine Lösung gefunden. Indem man die Farbe in die Flasche füllt und diese dann so lange dreht bis alles gleichmäßig verteilt ist. Danach noch die übrig gebliebene Farbe aus der Flasche auskippen und fertig ist die wirklich PERFEKTE Lackierung! Hab das Ganze ein paar Tage lang trocknen gelassen und mit Ästen aus unserem Garten befüllt und das Ergebnis ist meiner Meinung nach echt gelungen.
Seht selbst:
  

Kommentare:

  1. Hi Paul,

    danke für diesen tollen Tipp! Ich werde es vermutlich mit anderer Farbe ausprobieren, aber die Idee ist wirklich super.

    Viele Grüße,
    Auri der Theatergeist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Auri,

      Hab es bisher immer nur mit Weiß ausprobiert, aber kann mir andere Farben auch gut vorstellen! Freut mich, dass es dir gefällt.

      Viel Spaß,
      Paul

      Löschen